39 Schlüsselfragen - was erwartet dich?

Die 39 Schlüsselfragen möchten dich inspirieren...

... zu einem besseren Miteinander mit Männern.
... noch liebevoller, klarer und authentischer zu sein.
... deine weibliche Stärke zu spüren und zu nutzen.
... dein ganz individuell erfüllendes Leben zu gestalten. 
... Aspekte deiner Weiblichkeit neu zu entdecken und zu würdigen. 

Die 33 Schlüsselfragen beinhalten u.a. Anregungen aus den Bereichen...
... geschlechtliche Essenz
... Kommunikation aus dem Herzen
... Wirkung von Energie
... Heilung des inneren Kindes
... Humanbiologie
... Macht und Eigenverantwortung
... Bewusstsein und Spiritualität 
... Vergebungsarbeit

39 Schlüsselfragen - wie nutzt du sie?

Das Kartendeck mit den 39 Schlüsselfragen hilft dir, mit deinem inneren Wissen in Kontakt zu treten. Möchtest du die Hintergründe deiner Probleme mit einem Mann erforschen, mischt du das Deck konzentriert und ziehst dann daraus eine bis drei Karten. Jede Karte stellt dir eine Frage, die dich in eine gedankliche Richtung schickt. Lässt du dich drauf ein und bist du ehrlich zu dir, wirst du selbst tief verborgene Ursachen eures Konflikts durchschauen und die für dich passende Lösungsstrategien finden.

Du kannst die Schlüsselfragen allerdings  auch ohne konkretes Problem benutzen, um deine Weltsicht zu erweitern oder verborgene Facetten deiner Persönlichkeit zu erschließen. Dazu brauchst du einfach nur eine Karte auszuwählen, die dich anspricht. Mache ihre Frage für einige Tage - oder Wochen - zu deinem Thema. Denk darüber nach, lass dich von ihr berühren und schau, wie sie dich zu neuen Erkenntnissen führt und transformiert.    

39 Schlüsselfragen - was ist das Ziel?

Nicht mehr und nicht weniger als die Versöhnung der Geschlechter. Ein friedvolles, schönes Miteinander von wahrhaftigen Frauen und Männern statt des derzeit tobenden Geschlechterkampfes. Machst du mit?

39 Schlüsselfragen - warum eigentlich 39?

In Numerologie und Zahlenmystik hat die 39 eine Bedeutung, die perfekt zu unseren Absichten passt: Sie soll für die Liebe zur Menschheit stehen und für den Wunsch sie zu verbessern. Die 39 ruft uns an, unerwünschte Probleme loszulassen und den Weg frei zu machen, damit Gutes in unser Leben kommen kann. Wir sollen unsere natürlichen Fähigkeiten und Talente einsetzen und zu einem Vorbild für andere werden. Wenn du dich also auf die 39 Schlüsselfragen einlässt, dienst du nicht nur dir selbst, sondern tust auch etwas für das große Ganze. Ist das nicht schön?